1. Ein bisschen Nervosität gehört dazu

Es würde mich eher wundern, wenn du nicht nervös wärst! Ein Fotoshooting ist für den Großteil meiner Kund*innen eine ganz neue Erfahrung und dementsprechend auch außerhalb ihrer Komfortzone. Doch genau beim Verlassen der Komfortzone können wir über uns selbst hinauswachsen. Außerdem noch ein kleines Geheimnis: Auch ich bin vor jedem Fotoshooting selber noch aufgeregt. Aber ich verspreche dir auch, dass die Nervosität ganz schnell verfliegt und du die Erfahrung dann richtig genießen kannst!

Und das Wichtigste: Natürlich gehen wir sicher, dass du dich zu keinem Zeitpunkt während deiner Fotoshooting-Erfahrung unwohl fühlst!

2. Weder dein Körper, noch du wirst verurteilt werden

Natürlich ist es meine Aufgabe als Fotograf, dich anzusehen. Jedoch sehe ich dich mit einem Blick an, der dich weder verurteilt oder bewertet, sondern einfach nur die beste Version von dir selbst wahrnimmt – und genau das ist es, was wir auf deinen Bildern verewigen werden.

Außerdem solltest du wissen, dass Frauen UND Männer großartige Fotograf*innen sein können!

Natürlich gibt es – wie in jeder Industrie – einige schwarze Schafe, aber ein*e professionelle*r Fotograf*in wird alles dafür tun, um sicher zu gehen, dass du dich zu jedem Zeitpunkt deiner Fotoshooting-Erfahrung wohl fühlst. Und das ist das Wichtigste für mich – denn es geht schließlich nicht nur um die Fotografien, die entstehen, sondern um die gesamte Erfahrung, die positiv sein sollte. Solltest du dich zu irgendeinem Zeitpunkt auch nur ein wenig unwohl fühlen, dann scheu dich bitte nicht, das zu sagen!

3. Du musst nicht abnehmen, um deine Fotoshooting-Erfahrung zu buchen

Die Frauen, die ich fotografiere, sind keine Supermodels – sie sind genau so wie du und ich. Viele haben Bedenken, dass sie zu viel wiegen, zu alt oder generell unfotogen seien. Doch ich verspreche dir, dass du es wert bist, gesehen zu werden – ganz unabhängig davon, welche Kleidergröße du trägst oder welches Alter auf deinem Ausweis steht. Wenn du dich für eine Fotoshooting-Erfahrung entscheidest, entscheidest du dich ganz bewusst dazu zu sagen “Ich bin gut so, wie ich bin!”.

Mit der richtigen Outfitwahl, professionellem Styling und meiner jahrelangen Erfahrung was Licht und Posing angeht, werden wir sicher gehen, dass du dich fühlst, als könntest du es mit der Welt aufnehmen. Und genau so wundervoll wirst du auf deinen Bildern auch aussehen.

4. Nein, ich werde das nicht einfach “wegphotoshoppen”

Okay, zugegeben, es gibt einige Dinge, die ich natürlich retuschieren kann und werde. Pickel oder andere temporäre “Makel” haben auf deinen Bildern nichts zu suchen. Das ist generell meine Regel: ist etwas temporär, kann ich es in der Nachbearbeitung entfernen. Wenn du auf der Suche nach stark bearbeiteten Bildern bist, auf denen man dich kaum wiedererkennt, bin ich wahrscheinlich nicht der richtige Fotograf für dich – und das ist vollkommen okay.

5. Je anstrengender die Pose, desto besser wird das Bild aussehen

Viele Fotograf*innen bewerben ein Fotoshooting als eine Erfahrung, die fast wie ein Besuch in einer Wellnessoase ist. Ich werde ganz ehrlich sein: Du WIRST dich wunderbar fühlen – aber ein Fotoshooting ist auch viel (körperliche) Arbeit! Du wirst dich in die verschiedensten Posen begeben und Muskeln spüren, von denen du gar nicht wusstest, das sie in deinem Körper existieren. Du wärst nicht die erste Person, die am nächsten Tag einen Muskelkater hat – doch vertrau mir, es ist es sich zu 100% wert! Obwohl es sich komisch anfühlen wird – vertrau deinem*deiner Fotograf*in! Unsere Expertise ist es, wofür du bezahlst.

6. Tu es für dich selbst!

Viele Frauen buchen ihr Fotoshooting als Geschenk an jemand anderen. Doch die Wahrheit ist, dass diese Erfahrung ganz für dich alleine ist. Die Fotos sind lediglich das Ergebnis, doch bei deinem Fotoshooting geht es um so viel mehr. Wenn du auf deine Fotos zurückblickst, wirst du dich daran erinnern, wie gut du dich gefühlt hast. Du verdienst dieses Geschenk.

7. Kleidergröße oder Alter ist egal

Das habe ich zwar schon erwähnt, aber es ist so wichtig, dass ich es gerne wiederhole!

Es ist uns egal, ob du Größe S oder XXL trägst. 22 bist oder 53. Ich möchte alle Frauen in ihrer individuellen Schönheit feiern. Das bedeutet ALLE Frauen. Rede dir selbst nicht ein, dass du nicht genug bist. Du bist genug und bist es wert, gesehen zu werden!

8. Bist du bereit? Dies könnte eine lebensverändernde Erfahrung sein!

Du denkst, dass du deine Fotoshooting-Erfahrung als spannende Erfahrung oder Geschenk buchst. Und das tust du auch. Aber du wirst feststellen, dass es noch unglaubliche Nebenwirkungen gibt. Du erkennst dein Potential. Deine Superkräfte. Deinen wahren Wert. Du wirst mit Gefühlen konfrontiert, die du vielleicht unterdrückt und jahrelang zurückgehalten hast. Es gibt dir die Kraft, dir zu holen, was dir zusteht. Die Möglichkeiten sind endlos.

Das ist nicht nur ein Fotoshooting. Es ist eine Erfahrung, die dir Selbstbewusstsein, Freiheit und die Gewissheit schenkt, dass du über deinen Schatten springen kannst und etwas Wunderbares daraus entsteht.

Lass uns zusammen Großartiges schaffen!

Nach deiner Anfrage vereinbaren wir uns ein unverbindliches Kennenlerngespräch bei dem wir uns darüber unterhalten, wie DU fotografiert werden möchtest.